FAQ

Internet

Der WLAN Empfang meines Routers reicht nicht bis in alle Zimmer, was kann ich tun?

Positioniere deinen Router möglichst zentral in der Wohnung. Stelle ihn auf einen Kasten und verstecke ihn nicht in einem Schrank. Alles, was zwischen Router und Empfangsgerät ist, kann die Empfangsqualität mindern. Nähere Infos findest du in diesem PDF.

Kann ich einen Router mit SFP verwenden, statt dem NTU und eurem Router?

Nein, das geht nicht. Der NTU (Hausübergabepunkt) ist vom Leitungszulieferer immer gleich. Dahinter kannst du einen Router deiner Wahl anschließen. Gerne können wir dir andere Router anbieten, gib uns einfach bescheid welchen du möchtest.

NTU - was ist das?

NTU steht für "Network Termination Unit" und bezeichnet den Netzabschluss des Glasfasernetzes in deinem Haushalt. Je nach Leitungszulieferer sind diese Geräte unterschiedlich aufgebaut, meist mit 2 oder 4 RJ45 Anschlüssen. An diesen Übergabepunkt wird dein Router angeschlossen, welcher dir das Internet in deinem Haushalt zur Verfügung stellt.

Wie verbinde ich NTU und Router richtig?

Je nach Modell gibt es verschiedene Anschlüsse. Bei der FRITZ!Box 4040 muss das Lan-Kabel an den WAN Port des Routers und an Port1 des NTU. Die FRITZ!Box 7530 hat als Ausnahme keinen WAN Anschluss, hier (und nur hier) muss das Kabel an den Port1 der Box angeschlossen werden.

Ich benötige Hilfe beim Einrichten meiner speeding.at Emailadresse

Bitte schau dir dieses PDF an, solltest du weitere Fragen haben, kontaktiere bitte den Support, gerne können wir auch über Fernwartung weiterhelfen.

 

 

TV

Benötige ich eine ORF Karte?

Nein, wenn du Kabel-TV nutzt, musst du dir keine ORF Karte zulegen. Alle Sender, die mit der ORF Karte entschlüsselt werden können, sind frei empfangbar.

Kann ich ein Programm schauen und zeitgleich ein anderes aufnehmen?

Ja, das geht. Hast du einen Fernseher mit Twin-Tuner? Oder einen DVB-C Rekorder? Du kannst an jedem Tuner ein anderes Programm anschauen oder aufnehmen.

Wieviele Fernseher kann ich in meinem Haushalt anschließen?

Grundsätzlich soviele du möchtest. Beachte aber, dass bei jeder Verteilung etwas Signalstärke verloren geht, eventuell benötigst du dann einen Verstärker. Gerne sind wir dir bei der Planung und Umsetzung deiner Hausverteilung behilflich, kontaktiere bitte dazu unseren Support.

 

 

Telefonie

Ich habe eine alte analoge Telefonanlage, kann ich diese weiter verwenden?

Es gibt vereinzelte Anlagen, die noch funktionieren können - man kann dies leider nicht pauschal sagen und muss es einfach testen. Grundsätzlich ist zu sagen: Analog ist alt und muss über kurz oder lang so oder so ausgetauscht werden auf ISDN oder PBX.

Kann ich bei einer analogen Nummer Durchwahlen schalten?

Nein, dazu benötigst du einen ISDN oder PBX Anschluss.

Meine Großeltern haben ein SOS-Armband, welches den Notarzt alarmiert, kann ich das weiter betreiben?

Natürlich, dies ist ohne Einschränkung möglich. Beachte bitte, dass dazu natürlich der Router nicht vom Strom getrennt werden darf, da Telefonie über das Internet läuft. Ist der Router offline, ist auch das Telefon offline.

Wieviele Telefonnummer sind bei meinem Internettarif inkludiert?

Bei jedem Tarif ist eine Festnetz Rufnummer kostenlos inkludiert, wenn gewünscht. Gerne können wir eine bestehende Telefonnummer übernehmen, dazu benötigen wir das Rufnummernübernahmeformular (du findest es im Downloadbereich).

Welche Gebühren fallen beim Telefonieren an?

Die Telefonnummer an sich ist kostenlos - das heißt, wer nur angerufen wird, zahlt auch nichts. Auch sind Gespräche zu allen Kunden von unserem Telefonpartner aicall kostenlos. Alle anderen Gesprächsgebühren sind immer aktuell zu finden unter aicall.at/produkte

Ich benötige eine weitere Telefonnummer, geht das?

Natürlich. Du kannst zusätzlich zur kostenlosen Telefonnummer eine weitere aktivieren lassen, hier wird eine monatliche Grundgebühr von 9,90 Euro fällig. Auch hier kann ebenfalls eine bestehende Nummer portiert werden.

Ich habe einen ISDN Anschluss und eine bestehende Anlage, kann ich die weiter verwenden?

Ja, das geht! Die Anlage wird vom alten Anschluss getrennt und an die ISDN Box von uns angeschlossen und schon kannst du wie vorher mit allen programmierten Durchwahlen und Nummern telefonieren.

DECT Telefon? Was ist das?

DECT ist ein eigener Funk für Telefone (wird auch für Smart Home genutzt von manchen Herstellern) und hat mit WLAN nichts zu tun. Oft wird der Empfang von WLAN mit dem von DECT verglichen, diese beiden Funknetze muss man aber getrennt betrachten. Sollte der DECT Empfang nicht ausreichen, gibt es auch dafür eigene Verstärker. Viele Router haben bereits DECT integriert, bitte informiere dich vorher oder kontaktiere den Support, wir helfen dir gerne weiter und beraten dich, welcher Router der passende für dich ist.

Kann ich ein Faxgerät am Anschluss betreiben?

Ja, das geht. Es gibt Faxgeräte mit integriertem Telefon oder du steckst ein Telefon und ein eigenes Faxgerät an einen Verteiler an.

Kann ich für das Fax eine Durchwahl haben?

Nicht am analogen Telefonanschluss. Möchtest du eine Durchwahl haben benötigst du eine ISDN oder PBX Anlage.

Wo schließe ich mein Telefon korrekt an?

Bitte verbinde dein Telefon mit dem FON1 Anschluss der FRITZ!Box 7530 oder mit dem FON1 Anschluss des SIP Adapters. Hast du ein SIP Telefon? Dieses benötigt lediglich einen Stromanschluss und verbindet sich über DECT mit der FRITZ!Box.

Mein Telefon steht einige Zimmer weiter und hat keinen Empfang mehr, was kann ich tun?

Die Telefone verbinden sich über DECT mit der FRITZ!Box, dieser Funk ist wie das WLAN begrenzt und die Reichweite ist abhängig von den örtlichen Gegebenheiten. Man muss DECT Repeater aufbauen, gerne sind wir hierbei behilflich, kontaktiere bitten den Support.
 

Ich möchte meinen Telefonanschluss abmelden, was muss ich tun?

Kontaktiere bitte den Support, der Anschluss wird unkompliziert abgemeldet und deaktiviert.

Ich habe einen bestehenden Anschluss und möchte meine Rufnummer behalten, geht das?

Ja, das geht. Fülle bitte das Portierungsformular aus, wir kümmern uns um den Rest. Sobald wir einen Termin für die Umschaltung der Rufnummer erhalten, geben wir dir rechtzeitig bescheid um einen geeigneten Umschalttermin zu finden.

Kann ich das Umschaltzeitfenster frei wählen?

Leider sind wir hier an die Vorgaben gebunden, die wir seitens der Telekom Austria erhalten und müssen uns an diese Umschaltzeitfenster halten. Wir können diese Fenster aber auf unterschiedliche Tage legen.

So schnell kanns´ gehen!

Jetzt Internet bestellen

 

Immer up to date bleiben

Unsere SPEEDnews